Premiere „enigmatische bauarbeiten“

enigmatische bauarbeiten

Diesen Freitag findet die Uraufführung von „enigmatische bauarbeiten“ statt!

die drei Klangwelten Natur, Maschine und Cyber werden durch Atmung erschaffen und bilden die äquivalenten Strukturen Punkt, Linie und Raum ab.  Quo Vadis mit dem beweglichen Geist?
Die Atmung bewegt die Körper und der manipulierte Klang wirft sich auf die Körper zurück. “

mit: Daniell Green, Helena Aljona Kühn, Diana Klose, Carina Otte, Franziska Schmitz, Ji Hye Jung
von florian lenz & jonas siepmann elektronisches Teil

Uraufführung im Rahmen des Bad-Trip-Festivals für neue Musik und Tanz am  27.06.2014  um 19h
zweite vorstellung: 28.06.2014 17h

raum13 im deutzer zentralwerk der schönen künste
deutz-müheimer str. 147-149
51063 köln

www.raum13.com/global_projects/details.php?id=105

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s